fbpx

Wie können wir Ihnen heute helfen?

Frühere Versionen und Informationen für macOS-Clients

Du bist da:
< Zurück

Diese Informationen gelten für ältere macOS-Clients. Für die aktuellen macOS-Client-Informationen klicken Sie hier.

 

MyWorkDrive Previous Version 6.1.1 client

Herunterladen

MyWorkDrive Client der Vorgängerversion 6.0.2

Herunterladen

MyWorkDrive 5.2 Legacy-Beta-Client

Anforderungen

  • MyWorkDrive-Server 5.2 oder neuer
  • Die Office-Dateibearbeitung wird nur für Dateien mit weniger als 10 MB für den Legacy 5.2 Beta-Client unterstützt
  • macOS 10.11 El Capitan für Legacy 5.2 Beta-Client.
  • Absolut nicht empfohlen für 10.12 Sierra oder höher.
  • Nicht kompatibel mit 10.14 Mojave oder 10.15 Catalina
  • FUSE für macOS Framework Version 3.11.2 (OSXFuse): Laden Sie es herunter Hier zum Artikel

Herunterladen

macOS-Einstellungen und Sicherheitswarnungen

Wenn Sie MyWorkDrive auf Mojave (10.14) oder Catalina (10.15) installieren, erhalten Sie möglicherweise eine Warnung, dass Apple nicht in der Lage ist, nach schädlicher Software zu suchen, die die Ausführung der Software verhindert. Frühere Versionen von MyWorkDrive wurden nicht mit Apple notariell beglaubigt, und Vorschau-Builds werden möglicherweise auch nicht beglaubigt. Um die Ausführung der Software zu bestätigen, müssen Sie sie über Sicherheit und Datenschutz in den Systemeinstellungen autorisieren. Sie müssen diesen Vorgang nur abschließen, wenn Sie diese Version von MyWorkDrive zum ersten Mal ausführen. Wenn Sie diese Nachricht erhalten.

Klicken Sie dann auf das Apple-Menü und wählen Sie Systemeinstellungen.

Klicken Sie auf Sicherheit & Datenschutz

Klicken Sie im unteren Bereich mit der Aufforderung „Heruntergeladene Apps zulassen von“ neben dem Hinweis zu MyWorkDrive auf die Schaltfläche „Trotzdem öffnen“. Wenn die Schaltfläche Trotzdem öffnen nicht angezeigt wird oder MyWorkDrive dort nicht aufgeführt ist, müssen Sie möglicherweise unten links auf die Schaltfläche Entsperren klicken, bevor Sie Änderungen vornehmen können.

Ein abschließendes Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie die Option zum Öffnen der Software haben. Wählen Sie „Öffnen“.