Cloud-Dateifreigabedienste

Cloud-Dateifreigabe

Eine Überprüfung der jüngsten Beiträge zu File-Sharing- und Cloud-Lösungen zeigt eine anhaltende Nachfrage nach einer einfachen Lösung für den Webzugriff auf Dateien und die Zuordnung von Laufwerken für vorhandene Windows-Dateiserver, die derzeit nicht in der Regel verfügbar ist Datenaustausch Dienstleistungen. Wenn größere Unternehmen Cloud-File-Sharing-Funktionen anbieten möchten, sehen sie sich in der Regel damit konfrontiert, dass sie ihre Dateien zu erheblichen Kosten zu proprietären Cloud-Speicheranbietern migrieren müssen, wodurch sie die Kontrolle über ihre Daten verlieren.

Unternehmen suchen nach Produkten, die Cloud-File-Sharing-Funktionen ohne Anbieteranmeldung unter Verwendung standardisierter Dateiformate, Metadaten und Berechtigungen bieten. NetApp ist ein Anbieter, der seit langem für seine NAS-Speichergeräte bekannt ist, die eine Reihe von auflisten cloudbasierte File-Sharing-Dienste das Dateien in der Cloud hosten kann – aber sie in NTFS-Formaten behält – wie z AWS FSX-Dateifreigaben oder Azure-Dateifreigaben.

Intivix – ein IT-Beratungsunternehmen in San Francisco – suchte nach Produkten, um diesen Bedarf zu decken, und kam zu kurz. Alle Produkte gehen davon aus, dass Kunden alle ihre Daten mit der Cloud oder den Desktops der Benutzer synchronisieren möchten – etwas, das nicht machbar ist, wenn der Dateiserverspeicher selbst für die kleinsten Kunden 1 Terabyte überschreitet, komplexe Migrationen und die Bereitschaft erfordert, die Kontrolle und den Besitz von Unternehmensdateien aufzugeben . Intivix gründete daher 2014 Wanpath LLC, um diese Lücke zu schließen, als sie MyWorkDrive.com starteten.

Die MyWorkDrive-Software wird jetzt von großen Unternehmen, Behörden, Gesundheitseinrichtungen und höheren Bildungseinrichtungen verwendet, um ihren eigenen privaten Cloud-Dateifreigabedienst bereitzustellen.

Coud-Dateifreigabe

Am meisten geschätzte Funktionen von MyWorkDrive

  • 100% natives Windows-Produkt: Einfach zu patchen und in Active Directory einzubinden (ohne zu konfigurieren) und vorhandene NTFS-Berechtigungen, Benutzer und Gruppen erben.
  • Cloud File Sharing-Lösung ohne VPN: Endbenutzer verwenden den File Web Access Browser-Client oder WebDAV, um Laufwerke zuzuordnen; Es müssen keine Synchronisierungsclients gewartet oder Fehler behoben werden. Wir überlassen die Synchronisierung dem Dienst, den der Kunde für eine Teilmenge seiner Dateien bevorzugt – Box, Dropbox, OneDrive usw.
  • Einfacher Zugriff unterwegs von Mobilgeräten: Dateien können auf iPads angezeigt werden oder Power-User können unsere nativen iOS- und Android-Mobile-Clients verwenden. Mit unseren Mobile Clients können Benutzer Dokumente online in Office 365 bearbeiten und auf die Dateifreigabe in beliebigen Apps zugreifen.
  • Cloud File Sharing ohne Risiko oder Dateimigration: Mit integrierter Unterstützung für Zwei-Faktor-Authentifizierung, SAML und konforme FIPS-Verschlüsselung werden Kundendaten auf ihren eigenen Servern gesichert – keine Daten werden jemals auf dem MyWorkDrive-Server oder in der Cloud gespeichert.

Mit MyWorkDrive können Benutzer in der Cloud mit jedem Webbrowser eine Verbindung zu internen Dateien und Freigaben herstellen, Laufwerk-Clients zuordnen und einfachen Zugriff auf jedem mobilen Gerät genießen – und das alles, während sie den internen Zugriff mit Gigabit-Geschwindigkeit über die zugeordneten Laufwerke, die Benutzer bereits kennen, bereitstellen.

Mit MyWorkDrive genießen Nutzer alle Vorteile von Cloud-Dateiserver zugreifen, ohne ihre Daten preiszugeben!

Sichere Ordner

Takeaway der RSA-Konferenz 2018: Cloud Computing ist nicht sicher

Die Datenschutz- und Datenschutzbestimmungen hatten auf der RSAC2018 oberste Priorität, da die EU-DSGVO-Frist nächsten Monat am 25. Mai bevorsteht. Letzte Woche war das Moscone's Center in San Francisco Gastgeber der Sicherheitsmesse aller Messen, RSA2018, mit über 500 Anbietern und 40.000 Teilnehmern aus der ganzen Welt. Eines wurde sehr […]

Cloud-Speicher

Cloud-Risiken: Wie sicher ist die Cloud?

Cloud Computing bietet sofortigen Zugriff auf Daten über eine Internetverbindung. Ob auf einem Desktop, einem Tablet oder sogar einem Telefon, Daten sind jederzeit und überall verfügbar. Für Unternehmen bietet Cloud Computing Vorteile wie skalierbaren Speicher für Datenbanken, Anwendungen und Dateien, während die Notwendigkeit eines Rechenzentrums oder eines IT-Supportteams entfällt. Risiken, wenn […]