fbpx

Wie können wir Ihnen heute helfen?

Allgemeine WebDAV-Einstellungen

Du bist da:
< Zurück

MyWorkDrive ermöglicht optional WebDAV-Verbindungen und ist mit den meisten WebDAV-fähigen Softwareprodukten kompatibel, vorausgesetzt, sie folgen den WebDAV-Protokollstandards (MyWorkDrive veröffentlicht auch unsere eigenen Mobil- und Desktop-Apps, sodass der Netzwerkadministrator WebDAV möglicherweise im MWD-Adminbereich deaktivieren möchte).

WebDAV ist für MyWorkDrive-Clients nicht erforderlich.

WebDAV ermöglicht Ihnen optional, MyWorkDrive mit anderen Softwarelösungen zu verbinden, einschließlich PDF Expert, Numbers, WinSCP und vielen anderen.

Um sich über WebDAV mit Ihrem MyWorkDrive-Server zu verbinden, sind die allgemeinen Einstellungen für alle Programme die URL/Adresse. Geben Sie die Adresse ein, die Sie bei der Anmeldung für Ihren MyWorkDrive-Webconnector angegeben haben (normalerweise https://yourcompany.myworkdrive.net/dav) oder Ihre eigene Website, wenn Sie selbst gehostet sind und Ihren eigenen Domänennamen und Ihr eigenes SSL-Zertifikat verwenden – zum Beispiel: https://share.yourcompany.com/dav

Wenn Sie anstelle des Stammverzeichnisses Ihrer WebDAV-Site eine bestimmte Freigabe zuordnen möchten, hängen Sie den von Ihnen erstellten Freigabenamen nach /dav an, zum Beispiel: /dav/shared

Klicken Sie mit Ihren Anmeldeinformationen auf Verbinden. Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort ein, mit denen Sie sich bei Ihrer Windows-Domäne anmelden.