fbpx

Wie können wir Ihnen heute helfen?

Spracheinstellungen

Du bist da:
< Zurück

Alle Versionen von MyWorkDrive Server enthalten Übersetzungen für den Webclient und das Admin-Portal in Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch. Ab Version 6.2 sind auch Übersetzungen für Niederländisch und Portugiesisch verfügbar. Version 6.2 erlaubt es Administratoren auch, Sprachübersetzungen anzupassen.

Um die Sprachübersetzungen anzupassen, exportieren Sie die vorhandene Übersetzungsdatei mit dem unten beschriebenen Exportverfahren und importieren Sie sie dann, um Ihre Änderungen zu übernehmen.

Der mwd.exe Die Anwendung zum Exportieren/Importieren von Übersetzungen befindet sich in der C:\Wanpath\WanPath.Dienstprogramme\Mwd Mappe.

Befehl exportieren
Erstellt eine Excel-Datei, die Benutzer basierend auf einem Projektwechsel ändern können (TranslationsWeb.xlsx oder TranslationsAdministration.xlsx).
Dateien werden im Ordner C:\Wanpath\WanPath.Utilities\Mwd\Translations erstellt

Beispiel: mwd.exe Übersetzungsexport -Projekt w

Project Switch: w für Web oder a für Verwaltung

Befehl importieren
Lädt Übersetzungen aus einer Excel-Datei und schreibt sie zurück in Ressourcendateien. Excel-Dateien müssen sich im selben Ordner befinden, in den sie exportiert wurden – C:\Wanpath\WanPath.Utilities\Mwd\Translations. Auch hier wird der Projektschalter verwendet.

Beispiel: mwd.exe Übersetzungen importieren -Projekt w

Project Switch: w für Web oder a für Verwaltung