Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Version 5.2 von MyWorkDrive Server, Mobile und Windows Client jetzt für die vollständige Produktion verfügbar ist herunterladen. Diese Version enthält ein größeres Update, das jetzt die Anmeldung mit ADFS/SAML von jedem Gerät aus unterstützt, wenn eine Verbindung zur Serverversion 5.2 hergestellt wird. Mit diesem Update ist jetzt ein sicherer Fernzugriff über Windows und Mobile Apps von jedem SAML-Anbieter mit Zwei-Faktor-Authentifizierung möglich. Ein Beispiel wäre Azure AD-Integration mit aktiviertem MFA – Wenn in MyWorkDrive aktiviert und ADFS/SAML auf „Erforderlich“ gesetzt ist, können Benutzer mit unseren Clients für zugeordnete Laufwerke und Mobilgeräte mithilfe von SSO und MFA Two Factor als Teil von Azure AD auf MyWorkDrive-Freigaben zugreifen. Version 5.2 enthält auch eine umfassende Überarbeitung unserer mobilen App, die Unterstützung für iOS-Dateianbieter, Bildvorschauen (5.2-Server erforderlich) und neue Offline-Funktionen umfasst. Mit den Erweiterungen des iOS-Dateianbieters können Benutzer von jeder App aus auf Dateien zugreifen, sie hochladen, herunterladen und bearbeiten, die auf MWD-Freigaben gespeichert sind. Sehen Sie sich unser aktualisiertes Benutzerhandbuch für Mobilgeräte an Hier zum Artikel. Dan Gordon, CEO von MyWorkDrive, sagt: „Wir freuen uns sehr über diese wichtigen Verbesserungen für den sicheren Zugriff von jedem Gerät oder Authentifizierungsanbieter. Mit diesen Geschwindigkeits- und Funktionsverbesserungen können unsere Kunden jetzt mehr denn je Eliminieren Sie die Kosten für Dateifreigabe-VPNs und Sicherheitsbedenken, während es ihren Benutzern ermöglicht, von überall aus ohne VPN- oder Remote-Desktop-Login-Kopfschmerzen zu arbeiten.“

Neue Funktionen der Version 5.2

Mobile Apps
  • Melden Sie sich mit dem ADFS/SAML-Anbieter an
  • Verhindern Sie die Unterstützung von Richtlinien zum Speichern von Kennwörtern
  • Unterstützung von iOS-Dateianbietern für den Zugriff auf Dateien in jeder App
Webbrowser-Client
  • Benutzerfavoriten zu Ordnerspeicherorten
  • Alternativer Viewer für große Textdateien
  • Verbesserte Unterstützung für ADFS- und SAML-SSO-Anbieter
Zugeordnetes Windows-Laufwerk
  • Melden Sie sich mit dem ADFS/SAML-Anbieter an
  • Neue Befehlszeilenoptionen für die unbeaufsichtigte Installation
  • Verbesserte Anmelde-/Abmeldeleistung
  • Verbesserte Handhabung von benutzerdefiniertem Branding
  • Zahlreiche weitere Verbesserungen und Korrekturen – Versionshinweise sind hier.
Zugeordnetes Mac-Laufwerk
  • Geschwindigkeits- und Leistungsverbesserungen
  • Melden Sie sich mit dem ADFS/SAML-Anbieter an
  • Unterstützung für Serverkennwortrichtlinien
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen – Versionshinweise sind hier.
Server
  • Administrative Warnungen für das Herunterladen, Löschen oder Ändern von Dateien
  • Vereinfachte SAML-Einrichtung für Okta und OneLogin
  • Export/Import von Einstellungen für einfache Sicherung/Wiederherstellung
  • Azure AD-Unterstützung für einmaliges Abmelden
  • Zahlreiche weitere Verbesserungen und Korrekturen – Versionshinweise sind hier.

*Upgrade-Hinweis: Bestandskunden können vor Ort kostenlos upgraden.

Fragen? Benötigen Sie eine Testverlängerung? Senden Sie uns eine E-Mail an sales@myworkdrive.com oder Telefon: 877-705-4997