5 Vorteile der Cloud für die Dateifreigabe

Technologie ist eine erstaunliche Sache. Es wächst und entwickelt sich weiter, vereinfacht bestimmte Aufgaben und macht so vieles einfacher. Eine der innovativsten und vorteilhaftesten technologischen Entwicklungen ist die „Cloud“.

Public Cloud Computing, allgemein als „die Cloud“ bezeichnet, ist eine Art von Computing, das das Speichern, Freigeben und Zugreifen auf Daten, Programme und Dateien über das Internet umfasst, im Gegensatz zum Speichern, Zugreifen und Freigeben von Daten, Dateien und Programmen auf Ihrem Computer Festplatte. Die Cloud hat sich sowohl für Kleinunternehmer als auch für den Durchschnittsbürger als sehr vorteilhaft erwiesen.

Datenaustausch ist etwas, das wirklich von der Cloud profitiert hat. Hier ist ein Blick auf fünf der größten Vorteile, die die Cloud für die gemeinsame Nutzung von Dateien bietet.

Reduziert Kosten

Dank der Cloud konnten Unternehmen ihre Kosten senken. Da Dateien direkt über das Internet geteilt werden, müssen Geschäftsinhaber keine teuren Geräte und Maschinen kaufen, die andernfalls zum Teilen von Dateien verwendet werden müssten. Kostensenkung, in welcher Form auch immer, ist immer ein großer Vorteil für Unternehmen; Das Gleiche gilt für die durchschnittliche Person, die Dateien über ihren Heimcomputer mit anderen teilen möchte.

Spart Zeit

Geschäftsinhaber und der Durchschnittsbürger können dank der gemeinsamen Nutzung von Dateien über die Cloud viel Zeit sparen. Jetzt ist es nicht mehr nötig, die Dateien auf einem Gerät zu speichern, dieses Gerät zu transportieren und dieses Gerät in einen Computer einzustecken, um auf die Dateien zuzugreifen. Mit nur wenigen Klicks auf eine Schaltfläche können Dateien sofort geteilt werden. Sprechen Sie über eine enorme Zeitersparnis.

Bessere Zugänglichkeit

Dank der Cloud sind Dateien viel einfacher zu teilen und zugänglich, selbst wenn sie vor Ort gespeichert sind. Im Wesentlichen kann jeder, der ein Cloud-Netzwerk verwendet, seine Dateien mit anderen teilen, die dasselbe Cloud-Netzwerk verwenden. Das bedeutet, dass Dateien nicht nur einfach geteilt werden können, sondern auch für jeden von überall aus leicht zugänglich sind.

Verbesserte Sicherheit

Durch die Nutzung der Cloud können Dateien ohne VPN abgerufen und geteilt werden. Dies verbessert die Sicherheit, da kein VPN-Zugriff auf interne Netzwerkressourcen erforderlich ist, wodurch potenzielle Sicherheitslücken beseitigt werden. In Kombination mit dem Zugriff auf Dateien in einem Browser kann das Herunterladen von Dateien verhindert werden, während der Zugriff ermöglicht wird, um Datenlecks zu verhindern

Auf Dateien kann überall zugegriffen werden

Sie müssen sich nicht an einem bestimmten Gerät befinden, um Dateien zu teilen und zu empfangen; Solange Sie sich in der Cloud befinden, können Sie Dateien von jedem Ort aus senden und empfangen – Ihrem Telefon, Ihrem Tablet, einem Desktop in Peru – überall mit einer Internetverbindung und einem einfachen Webbrowser!

Während die Nutzung der öffentlichen Cloud für die Dateifreigabe in größeren Unternehmen zahlreiche Vorteile bietet, können die Sicherheitsrisiken und Kosten für die Speicherung von Dateien in der Cloud die Vorteile überwiegen. Mehr..

Daniel, Gründer von MyWorkDrive.com, ist seit 1992 in verschiedenen Funktionen im Technologiemanagement für Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen in der San Francisco Bay Area tätig. Daniel ist in Microsoft-Technologien zertifiziert und schreibt über Informationstechnologie, Sicherheit und Strategie und wurde mit dem Titel „US“ ausgezeichnet Patent #9985930 in Remote Access Networking