MyWorkDrive 4.0 veröffentlicht!

Wir freuen uns sehr, die Veröffentlichung von MyWorkDrive Version 4.0 bekannt zu geben! Vollgepackt mit neuen Funktionen und Updates, einschließlich der direkten Dokumentenbearbeitung von iOS Mobile Office in Microsoft Word, Excel und PowerPoint für Dateien auf Ihren eigenen Servern gespeichert.

MyWorkDrive ermöglicht es Office 365-Geschäftsbenutzern bereits, Änderungen an entfernten Office-Dateien, auf die über MyWorkDrive zugegriffen wird, mit einem Webbrowser zu öffnen, zu bearbeiten und zu speichern. Jetzt können Ihre Benutzer Dokumente, die auf Ihren Servern gespeichert sind, direkt in Echtzeit von iOS-Geräten aus bearbeiten, ohne sie herunterladen oder synchronisieren zu müssen.

Sehen Sie sich das 1-Minuten-Video an Jetzt unsere neue Office-Integration auf iOS-Geräten sehen

VERSIONSHINWEISE

Die Veröffentlichung von MyWorkDrive Version 4.0 bringt zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen, darunter:

Web-Client

  • Geben Sie die Datei extern als E-Mail-Anhang mit Outlook Online frei
  • Visio-Dateien können jetzt in Office Online angezeigt werden

Administrationsmenü

  • Modernisiertes und vereinfachtes Server-Admin-Panel
  • Importieren Sie vorhandene Benutzer und Gruppen beim Erstellen von Freigaben
  • Optionale Suche nach Domänennamen für die Benutzerauthentifizierung im mobilen Büro
  • Zusätzliches Branding für Farben und Hintergründe
  • Unterstützung für die Verwendung von Benutzernamenvariablen beim Definieren von Freigaben
  • Die Protokollsuche wurde aktualisiert und ermöglicht jetzt den Export in CSV
  • Größenbeschränkungen für E-Mail-Anhänge – standardmäßig 10 MB
  • Option zum Ein-/Ausschalten der öffentlichen Freigabe, auch wenn der Download erlaubt ist
  • Die Erstellung von Freigabenamen in MyWorkDrive wurde aktualisiert, um nur alphanumerische oder numerische Zeichen zuzulassen
  • Aktualisiert, um FIPS-konforme Algorithmen zu unterstützen
  • DUO-Einstellungen wurden beim Speichern von Fehlerkorrekturen überprüft
  • Vollständige Server-Versionshinweise sind Hier zum Artikel.

Windows-Client für zugeordnete Laufwerke

  • Aktualisieren Sie den Cache, um das Problem mit der zuletzt geöffneten Datei zu beheben – wenn Datei-/Verzeichnisinformationen nicht im Cache verfügbar sind, zieht die Anwendung sie vom MWD-Server und aktualisiert den Cache
  • Update, um Microsoft Office zu zwingen, die Meldung anzuzeigen, dass die Datei für die Bearbeitung durch einen anderen Benutzer gesperrt ist (docx, xlsx, pptx)
  • Download und vollständige Versionshinweise sind Hier zum Artikel.

Mac-Client für zugeordnete Laufwerke

Jetzt können Sie Ihr Unternehmen wirklich von Ihrem Telefon aus führen. Sicher. Von überall!Speichern

Daniel, Gründer von MyWorkDrive.com, ist seit 1992 in verschiedenen Funktionen im Technologiemanagement für Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen in der San Francisco Bay Area tätig. Daniel ist in Microsoft-Technologien zertifiziert und schreibt über Informationstechnologie, Sicherheit und Strategie und wurde mit dem Titel „US“ ausgezeichnet Patent #9985930 in Remote Access Networking